EMV 2018

EMV 2018
Treffen Sie 7layers auf der EMV 2018

20. – 22. Februar 2018
Messe Düsseldorf Halle 3
Eingang CCD Stadthalle
Rotterdamer Str. 141
40474 Düsseldorf
Stand 3-302

7layers begrüßt Sie auf der EMV 2018, eine der führenden internationalen Fachmessen und Kongresse für elektromagnetische Verträglichkeit. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit neuesten Entwicklungen aus Forschung und Industrie, und bietet Lösungen für aktuelle Fragestellungen der Branche.

EMV Prüfungen bei 7layers

  • regulatorische EMV Messungen
  • Prä-Zertifizierungstests (Easy-Check)
  • Trouble shooting
  • Störfestigkeit
    7layers überprüft zusätzlich die Störfestigkeit Ihres Produkts in Zusammenarbeit mit anderen Funkprodukten, wie z.B. Mobilfunkgeräten, W-LAN Router usw.  (Coexistence Assessment).  So erhalten Sie wichtige Informationen über das Verhalten Ihres Produkts und sichern die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Unsere akkreditierten EMV Prüflabore sind für die Prüfung fast aller modernen Funktechnologien ausgestattet. Darüber hinaus verfügen unsere EMV Experten über langjährige Erfahrung in diesem Bereich und ebnen somit den Weg ihrer modernen Funkprodukte auf den globalen Markt.

 

Zulassungsstelle nach japanischem Telekommunikationsrecht

7layers in Japan, Teil von Bureau Veritas Japan, ist jetzt offizielle Zulassungsstelle nach japanischem Telekommunikationsrecht

7layers ist stolz bekannt zu geben, dass Bureau Veritas Japan Co., Ltd. zusammen mit seinem Wireless-Experten “7layers” am 22. November 2017 vom Minister of Internal Affairs and Communications (MIC) nach japanischem Telekommunikationsgesetz als “Registered Approval Body” registriert wurden. 7layers ist jetzt offizielle Zulassungsstelle für nach japanischem Telekommunikationsrecht

“Mit dieser offiziellen Registrierung für ‘Japanese Telecommunication Business Law’ erweitert unser Unternehmen erfolgreich seine bereits bestehende Registrierung für das ‘Japanese Radio Law'”, erklärt Tadatsune Takei, Betriebsleiter bei 7layers in Japan, Teil von Bureau Veritas Japan. “Die japanischen Zertifizierungsprozesse für Geräte mit integrierter Wireless-Konnektivität unterscheiden sich grundlegend von denen in Europa und Nordamerika. Abhängig von den integrierten Technologien und der Art der Ausrüstung muss die Zertifizierung sowohl mit dem Radio-Law und dem Business-Law übereinstimmen, oder nur einer von beiden. 7layers ist ein Experte darin, Sie durch diese komplexen Verfahren zu führen.

Die 7layers-Gruppe betreibt seit Jahren akkreditierte Prüflabore für Funkprodukte und Module und ist ein Experte für den internationalen Marktzugang auf der ganzen Welt. Mit dieser neu erlangten offiziellen Registrierung in Japan ist 7layers nun ein hervorragender Partner für all jene Unternehmen, die Funk- und smarte IoT-Produkte in den höchst lukrativen japanischen Markt bringen.

Da viele der in Japan erforderlichen technischen Spezifikationen nur in der japanischen Sprache verfügbar sind, ist es wichtig, einen japanischen Partner zu haben. Unabhängig davon, an welches Wireless-Testlabor von 7layers oder Bureau Veritas Sie sich wenden, unsere 7layers-Experten führen vom japanischen Standort aus die komplexen Zulassungs- und Zertifizierungsprozesse durch, die für den japanischen Marktzugang für jedes Funkprodukt erforderlich sind.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mailto:info@7layers.comoder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Medica 2017 Brokerage Event

Medica 2017 
Healthcare Brokerage Event 

MEDICA Messe
Halle 6 Galerie / 1. Stock
Messe Düsseldorf
Messeplatz
40474 Düsseldorf, Deutschland

Treffen Sie 7layers am 14. und 15. November auf dem Medica Healthcare Brokerage Event

Die ZENIT GmbH organisiert zusammen mit der Healthcare Sector Group des Enterprise Europe Network das Healthcare Brokerage Event auf der medica 2017. 7layers ‘Thami Elidrissi wird Ihnen bei dem Brokerage Event am 14. und 15. November 2017 von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung stehen. Besuchen Sie https://www.b2match.eu/medica2017 und vereinbaren Sie ein Treffen mit Herrn Elidrissi, und informieren Sie sich über folgende Bereiche rund um die Themen:

Werfen Sie einen Blick auf unsere Broschüre um sich einen schnellen Überblick über die m-Health Services von 7layers zu verschaffen.

Kontakt

info@7layers.com um mehr über die 7layers-Dienste für vernetzte m-Health-Geräte zu erfahren

Neue Anforderungen in Namibia

Neue regulatorische Anforderungen für Funkprodukte in Namibia

CRAN ersetzt ICASA in Namibia

2015 legte die Communications Regulatory Authority of Namibia (CRAN) ihre eigene Regelung für Type Approval fest. Alle Telekommunikations- und Funkprodukte müssen von nun an nach den nationalen Regeln von Namibia geprüft werden. Damit entfällt zukünftig die Möglichkeit Funkprodukte entsprechend den Regeln des ICASA Programms für Südafrika prüfen zu lassen und damit nach Namibia zu exportieren.

Am 30. April 2016 endet die Übergangsphase für die neuen Anforderungen.

Falls Sie Ihre Produkte weiterhin nach Namibia exportieren möchten und noch immer kein gültiges Zertifikat von CRAN besitzen, sollten Sie umgehend Type Approval für Namibia beauftragen.

Um einen Exportstop Ihrer Produkte zu vermeiden, sollten die notwendigen Unterlagen spätestens am 30. April zur CRAN übermittel werden. Dank unserer Erfahrung können wir unseren Kunden Type Approval für Namibia innerhalb von 2-3 Wochen anbieten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Type Approval Team: info@7layers.com

 

Electronica 2014

Electronica 2014

electronica2014Electronica 2014
11.11. – 14.11.2014
Messe München
Deutschland
7Layers Stand: A4 / W11

Auf der electronica kommt Expertenwissen aus der Elektronik über Embedded und Wireless bis hin zur Medizinelektronik zusammen.
7Layers stellt dazu seine entwicklungsbegleitenden Services vor, sowie seine Test-  und Zertifizierungsservices und globales Type Approval für Smarte Services und M2M Produkte mit integrierter Funktechnologie (LTE, UMTS, WiFi, GPS, TETRA, Bluetooth® etc.) . Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit Qualifizierungsprogrammen, Spezifikationen, Testspezifikationen, Test Management Lösungen und Testsystemen für Smarte Services und wireless Produkte.

7Layers bietet:

Smart Services lifecycle management

Connected Devices Testing

Conformity Testing
Field Testing
Interoperability Testing
Operator Acceptance Tests

Worldwide Market Access

Certification
Country Approval

Development Services

Antenna Design and Implementation
– Development of Specifications
Test Solutions 

Sie wollen mehr wissen? Dann kontaktieren Sie bitte info@7Layers.com

Seminar: Marktzugang für M2M Produkte

7Layers Seminar

Marktzugang für M2M Produkte mit Funkkomponenten

30. Oktober 2014
9:00 – 17:45 Uhr
7Layers AG
Tryp Hotel, Am Schimmersfeld 9
40880 Ratingen
Germany

Marktzulassungen für M2M Produkte mit Funkkomponenten und Smart Services unterliegen ständigen Anpassungen.
Fundierte Kenntnisse über  aktuelle Regeln und Prozesse sind notwendig, um Smarte Produkte und Services problemlos auf den globalen Markt zu bringen.
7Layers unterstützt Sie dazu mit diesem kostenlosen, englischsprachigen Seminar.

Vorträge 

  • 9:00
    Welcome Note
  • 9:15
    Changes to regulatory requirements

    • European Directive – from R&TTE to RED
    • Standardization News – EU and N. America
  • 10:30
    Type Approval strategies
  • 11:30
    Technology Trends for Smart M2M devices and services

    • 12:30 Lunch
    • 13:30 Laboratory Tour
  • 14:15
    Wireless module integration
  • 15:15
    Antenna Integration and OTA
  • 15:45
    Changes to the Bluetooth® Qualification
  • 16:45
    Smart Services SODA Testing in the IoT              

 

Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Teilnahme am “7Layers Seminar: Marktzugang für M2M Produkte” begrenzt ist.

Anmeldung

Nur noch wenige Plätze verfügbar!

   Anmeldung 7Layers Seminar

 

Seminar für Elektronische Produkte mit Funkkomponenten

Seminar für elektronische Produkte mit Funkkomponenten

Organisiert von 7Layers und Bureau Veritas
Consumer Products Services

13. November 2013,
10:00 – 16:00 Uhr, Nürnberg

Elektrische Produkte, ob mit oder ohne Funkkomponenten, gewinnen in der Industrie und bei den Endverbrauchern immer mehr an Bedeutung.

Bei der Entwicklung, Produktion und Markteinführung dieser Produkte müssen viele Aspekte berücksichtigt werden, damit sie dem Anwender keinen Schaden zufügen, die anzuwendenden Richtlinien erfüllen und einwandfrei funktionieren.

Wir zeigen Ihnen an unserem Seminartag welche chemischen Anforderungen für Ihre elektrischen und elektronischen Produkte gelten und welche Anforderungen an Produkte mit Funkkomponenten gestellt werden.

Bei dem Rundgang durch das Bureau Veritas Labor in Nürnberg haben Sie die Möglichkeit zu sehen, wie z.B. Produkte hinsichtlich der Elektromagnetischen Verträglichkeit geprüft werden oder wie ihr Verhalten bei unterschiedlichen Umwelteinflüssen simuliert wird.

Profitieren Sie vom Praxiswissen und den Erfahrungen unserer Fachexperten.

Seminarthemen

  • Chemische Anforderungen an elektrische und elektronische Produkte
    (Grundlagen der REACH-Verordnung und RoHS-Richtlinie)
  • EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) am praktischen Beispiel im Labor:
    Laborführung im European Compliance Laboratory (u.a. EMV-Prüfungen, Umweltsimulation, elektrische Sicherheit, Kalibrierung, Antennenkalibrierung)
  • Marktzugangsrichtlinien und Anforderungen an Produkte mit Funkkomponenten
  • Qualifizierung von Produkten mit integrierten Bluetooth®-Modulen
  • Ende-zu-Ende-Tests von zellularen e-call Einrichtungen in Fahrzeugen

Agenda

  • 10:00 – 10:10
    Begrüßung, Einleitung, Vorstellung Bureau Veritas & 7Layers
  • 10:10 – 11:10
    Die REACH Verordnung verstehen
    Dr. Heiko Hinrichs, Bureau Veritas Consumer Products Services Germany GmbH
  • 11:10 – 11:25
    Kaffeepause
  • 11:25 – 12:15
    Grundlagen RoHS: Geltungsbereich, Grenzwerte und Verpflichtungen
    Dr. Heiko Hinrichs, Bureau Veritas Consumer Products Services Germany GmbH
  • 12:15 – 12:45
    Mittagspause
  • 12:45 – 13:45
    Laborführung im European Compliance Laboratory von Bureau Veritas
  • 13:45 – 14:00
    Marktzugangsregularien für Produkte mit integrierten Funkmodulen
    Thomas Hoell, 7Layers
  • 14:00 – 14:30
    Neue regulatorische Anforderungen an Produkte mit integrierten Funkkomponenten
    Thomas Hoell, 7Layers
  • 14:30 – 15:00
    Anforderungen an Funkprodukte für den Marktzugang in ausgewählten Ländern
    Carsten Steinroeder, 7Layers
  • 15:00 – 15:15
    Kaffeepause
  • 15:15 – 15:45
    Qualifizierung von Produkten mit integrierten Bluetooth®-Modulen
    Carsten Steinroeder, 7Layers
  • 15:45 – 16:15
    Ende-zu-Ende-Tests von zellularen e-call Einrichtungen in Fahrzeugen
    Thomas Hoell, 7Layers

Kosten

129 € pro Person, 109 € für jede weitere Person des selben Unternehmen

Anmeldung

Marketing@7Layers.com

Weitere Info

Bureau Veritas