Mobile World Congress 2018

Mobile World Congress 2018
Treffen Sie die Wireless-Experten von 7layers am Stand unserer Muttergesellschaft Bureau Veritas in Halle 7, Stand Nr. 7-E31.
Informieren Sie sich über die neueste Erweiterung unserer Services. Wir bieten Ihnen ein ständig wachsendes Portfolio für das IoT.

 

26. Februar – 1. März 2018Treffen Wie den Wireless Experten 7layers auf dem Mobile World Congress 2018
Fira Gran Via
Barcelona, ​​Spanien
Halle 7 / Stand 7-E31

 

7layers ist DER wireless Experte des Bureau Veritas Smartworld Segments

 

Als DER wireless Experte des Bureau Veritas Smartworld Segments, wird 7layers die neuesten Entwicklungen im Bereich der drahtlosen Technologie vorstellen, und Sie dabei unterstützen, intelligente, mobile Geräte und IoT-Dienste schnell und effizient auf den globalen Markt zu bringen.

7layers präsentiert die neuesten Wireless-Entwicklungen, die unser IoT Service Portfolio noch interessanter machen

 

Für weitere Informationen und um einen festen Termin mit einem unserer Experten zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte info@7layers.com

embedded world 2018

embedded world 2018
7layers unterstützt Sie in der Welt der embedded Systems. Mit uns erreichen Ihre Produkte sicher den globalen Markt

27. Februar – 1. März 2018   Treffen Sie den wireless Experten 7layers auf der embedded world
Deutschland
Nürnberg  
Messezentrum
Halle 3, Stand 3-428
M2M-Bereich

Entwickler eingebetteter Systeme müssen heutzutage enorme Anforderungen erfüllen. Die Embedded-Branchen werden mit Themen wie Zuverlässigkeit, Energieeffizienz, Performance, Wireless und / oder Mobile Connectivity und Usability für Internet of Things Anwendungen konfrontiert. 7layers, ein Unternehmen der Bureau Veritas Gruppe, präsentiert sich seit einigen Jahren auf der embedded world. 2018 werden wir zusammen mit den Bureau Veritas-Niederlassungen aus Nürnberg und Türkheim ausstellen, um auf unserem neuen Stand ein noch breiteres und passenderes Portfolio zu präsentieren. Treffen Sie uns im M2M Bereich! Wir freuen uns darauf, Sie bei der Optimierung, Prüfung und Zertifizierung Ihrer Smart Wireless-Geräte und IoT-Dienste zu unterstützen.

7layers ist ein Experte in

  • Short-Range-Technologien (Bluetooth® (wenig Energie), WLAN, NFC, DSRC …)
  • LPWAN Technologien (LoRa, Sigfox …) 
  • Zelluläre Technologien (GSM, GERAN, UTRAN, LTE, LTE Cat.M, NB IoT usw.) und
  • Radio EMC testing

Auf der embedded world 2018 präsentieren wir

Technische Dienstleistungen

Beratung bei der Integration von Funkmodulen und Einfluss auf Zertifizierungsaspekte, Antennenintegration, Optimierung der HF-Performance // Entwicklungsunterstützung von IoT Services (Technische Beratung, Anforderungsmanagement, Funktechnische Beratung, Entwicklung von Testspezifikationen, Validierungsprogramme, End-to- Lebenszyklusmanagement beenden).

Testdienste

EMV- und Störaussendungsprüfungen, Radio-, Protokoll-, OTA-Antennen-, elektrische Sicherheits-, Explosionsschutzprüfungen (ATEX), Radarsensoren, Umweltsimulationstests, Antennenkalibrierung … (Pre-Compliance -, Konformität -, Feld -, Interoperabilität Testen, End2end Testen von IoT-Diensten).

Globale Marktzulassungen

Internationale Zulassung (RED, FCC, ISED Kanada, GS, CE, E-Mark, Ex usw.), und Zertifizierungen (Bluetooth®, LoRa, Sigfox, Thread, ERA-GLONASS, MirrorLink, Wireless Power, GCF, PTCRB, Tetra BOS ) plus Qualifikationen für Netzbetreiber und Service Provider.

Interlab EVO Testmanagementsystem

Für das effektive Management von Entwicklungs- und Testprozessen, Produktanforderungen, Testplänen, Testergebnissen und Testberichten.  

Für weitere Informationen und um ein Treffen auf der embedded world 2018 zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte info@7layers.com

 

LoRa Zertifizierung für Asien

LoRa Zertifizierung für Asien
7layers – autorisiert, LoRa Alliance Asia End Device Zertifizierungsdienste durchzuführenLoRa Zertifizierung für den globalen Markt von 7layers

Ratingen, Deutschland, 15.11.2017: Nach den LoRa Autorisierungen für Europa, USA und Kanada, die 7layers seit 2016 als eines der ersten unabhängigen Prüflabore erhalten hat, kann das Unternehmen nun LoRa Test- und Zertifizierungsdienste für den globalen Markt anbieten. Es wurde erfolgreich für die LoRa Alliance Asia AS923MHz Region End Device Zertifizierung zugelassen.

Seit 2015 beschäftigt sich 7layers intensiv mit der Entwicklung neuer LPWAN Prüfmethoden für drahtlos verbundene Geräte. Dazu gehört auch diese neuesten Errungenschaft, die für verschiedene asiatische Länder gültig ist. Die LoRa Autorisierung für den asiatischen Markt wurde von der LoRa Alliance nach einem erfolgreichen technischen Audit erteilt.

LoRa Alliance Asia AS923MHz Region Endgerät Zertifizierung

Die neuen LoRa AS923 Anforderungen sind für Produkte die zwischen 915 und 928 MHz arbeiten, gültig. Es gibt mehrere asiatische Länder, in denen noch ISM Spektrum innerhalb dieser Frequenzen verfügbar ist. Das führt dazu, dass in immer mehr asiatischen Ländern die LoRa-Technologie eingesetzt wird.

„Wir sind stolz darauf, dass wir wiederrum einer der ersten autorisierten LoRa Alliance Beratungs-, Test- und Zertifizierungsdienstleister sind, die LoRa-Zertifizierungen für den asiatischen Markt anbieten können“, sagt Thomas Jaeger, verantwortlich für Business Development und Innovationen bei 7layers. „Momentan bereiten sich Gerätehersteller und IoT-Dienstleister auf verschiedene Märkte weltweit vor. 7layers unterstützt Unternehmen beim globalen Marktzugang, da es Anforderungen der amerikanischen, europäischen und asiatischen Märkte abdeckt – jetzt auch für die LoRa-Technologie „.

Weitere Details zur LoRa Technologie finden Sie hier

7layers ist jetzt Thread autorisiert

7layers ist jetzt Thread autorisiert
Thread-Zertifizierungsdienste werden ab sofort den Smart Home- und Internet of Things Kunden von 7layers angeboten.

Irvine, CA, 9. November 2017: 7layers, ein internationaler Anbieter von Ingenieurs-, Test- und Zertifizierungsdiensten für drahtlos verbundene Geräte und Services, hat heute bekannt gegeben, dass es von der Thread Group auditiert und autorisiert wurde, um Thread Zertifizierungs-Services bereitzustellen.

Über die Thread Technologie

Thread ist eine Technologie, die Hunderte von Produkten rund um das Haus und darüber hinaus über ein robustes, IP-basiertes und sicheres Mesh-Netzwerk ohne Single-Point-of-Failure zuverlässig verbindet und steuert. Die Thread Group ist eine Non-Profit-Organisation, die sich auf die Entwicklung der Thread-Technologie konzentriert. Nur Thread-zertifizierte Produkte können das Thread-Logo tragen, um dem Verbraucher die Qualität, Sicherheit und Interoperabilität der über Thread verbundenen Produkten zu signalisieren.

7layers Thread Services

Aufbauend auf seiner umfassende Wireless-Expertise ist 7layers stolz darauf, sein Dienstleistungsangebot für den IoT-Markt und insbesondere den Bereich Smart Home und Building Automation mit den neuen Thread-Zertifizierungsfunktionen weiter auszubauen. Die Thread-Zertifizierung ist eine Ergänzung zu anderen von 7layers bereitgestellten Wireless Technologien wie Bluetooth®, LoRa, MirrorLink, Qi, Sigfox, KNX, WiFi, Zigbee usw. und wird eine Schlüsselrolle im sich schnell entwickelnden IoT-Markt spielen.

„Das Angebot von Thread-Zertifizierungstests unterstreicht unser Engagement, den Smart-Home- und Building-Automation-Markt mit unserem Know-how und unserer Zertifizierungsexpertise zu unterstützen“, so Boris Binger, Senior Technical Manager. „Die Thread Technologie ermöglicht es, vernetzte Produkte für den Smart-Home-Markt mit größerer Zuverlässigkeit, Robustheit, Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit zu bauen.“

Über die Thread Group

Die gemeinnützige Thread Group konzentriert sich darauf, Thread zur Grundlage für das Internet der Dinge im Haus und darüber hinaus zu machen, indem Produktentwickler, Bauherren und Verbraucher über die einzigartigen Eigenschaften und Vorteile von Thread informiert werden und eine positive Erfahrung durch strenge, aussagekräftige Produktzertifizierung gewährleistet wird. Thread wird von branchenführenden Unternehmen unterstützt, darunter ARM, Big Ass Solutions, Johnson Controls, Nest Labs, NXP® Semiconductors, OSRAM, Qualcomm, Schneider Electric, Silicon Labs, Somfy und Yale Security. Seit der Eröffnung für Mitglieder im Oktober 2014 haben sich Unternehmen aus der ganzen Welt und aus allen Bereichen des expansiven und vernetzten Technologiesektors der Thread Group angeschlossen, um die beste Möglichkeit zur Verbindung und Steuerung von Geräten zu schaffen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.threadgroup.org.

Über 7layers

7layers ist eine internationale Gruppe von Ingenieurs- und Testzentren. Das Unternehmen unterstützt Branchen mit Funktechnologien wie 4G, 3G, 2G, Bluetooth®, LoRa, Wi-Fi, Zigbee und andere. Hersteller von Wireless Enhanced Devices, Komponentenherstellern, IoT-Dienstleistern, Netzbetreibern und Technologieverbänden profitieren von der Zusammenarbeit mit uns. Die Gruppe führt akkreditierte Testlabore in Nordamerika, Europa und Asien, die Beratung und Engineering, Konformitäts- und Interoperabilitätstests, Zertifizierung und globale Typenzulassung anbieten. 7layers entwickelt auch Standard- und kundenspezifische Test-Setups. 7layers gehört zur Bureau Veritas Group, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Prüfung, Inspektion und Zertifizierung, das eine Vielzahl von Branchen bedient. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.bureauveritas.com/home/about-us/our-business/cps/your-industry/wireless-smart-world und www.7layers.com

Medica 2017 Brokerage Event

Medica 2017 
Healthcare Brokerage Event 

MEDICA Messe
Halle 6 Galerie / 1. Stock
Messe Düsseldorf
Messeplatz
40474 Düsseldorf, Deutschland

Treffen Sie 7layers am 14. und 15. November auf dem Medica Healthcare Brokerage Event

Die ZENIT GmbH organisiert zusammen mit der Healthcare Sector Group des Enterprise Europe Network das Healthcare Brokerage Event auf der medica 2017. 7layers ‚Thami Elidrissi wird Ihnen bei dem Brokerage Event am 14. und 15. November 2017 von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung stehen. Besuchen Sie https://www.b2match.eu/medica2017 und vereinbaren Sie ein Treffen mit Herrn Elidrissi, und informieren Sie sich über folgende Bereiche rund um die Themen:

Werfen Sie einen Blick auf unsere Broschüre um sich einen schnellen Überblick über die m-Health Services von 7layers zu verschaffen.

Kontakt

info@7layers.com um mehr über die 7layers-Dienste für vernetzte m-Health-Geräte zu erfahren

7layers erhält Sigfox Akkreditierung

7layers ist jetzt Sigfox akkreditierter Anbieter von Beratungs-, Test- und Zertifizierungsdiensten

Sigfox’s Device-to-Cloud-Kommunikationsansatz ergänzt die wireless Expertise von 7layers

Ratingen, 25. Oktober 2017: 7layers, ein internationaler Anbieter von Engineering-, Test- und Zertifizierungsdiensten mit langjähriger Erfahrung im Wireless-Bereich, ist jetzt ein von Sigfox akkreditierter Anbieter von Beratungs-, Test- und Zertifizierungsdiensten.

Sigfox, ein führender Anbieter von Konnektivität für das Internet der Dinge (IoT), baut ein weltweites Netzwerk auf, mit dem „Low-Energy-Geräte“ millionenfach auf möglichst einfache Art und Weise mit dem Internet verbunden werden können.

Sigfox-Zertifizierungsdienste

7layers freut sich bekannt zu geben, dass es jetzt erfolgreich akkreditiert wurde, um Sigfox spezifische Beratungs-, Test- und Zertifizierungsdienste durchzuführen, entsprechend dem Sigfox Ready™ -Zertifizierungsprogramm für Endprodukte. Zur Zeit arbeiten wir zusammen mit Sigfox an dem Sigfox Verified™ Zertifizierungsprogramm für Module und Referenzdesigns. Hersteller bekommen außerdem bereits während der Entwicklungsphase Unterstützung von 7layers.

Weitere Informationen zu den Sigfox Zertifizierungsprogrammen erhalten Sie hier.

Zusätzliche 7layers-Dienste

Für einen reibungslosen, internationalen Marktzugang von Sigfox-zertifizierten Geräten bietet 7layers zusätzliche Services wie

  • Vorprüfungen zur Vorbereitung auf einen reibungslosen Sigfox-Zertifizierungs- und / oder regulatorischen Genehmigungsprozess
  • Regulatorische Prüfungen und globale Typgenehmigungsdienste für Module und verbundene Geräte
  • Beratungsdienste zur Optimierung der HF-Leistung von kabellos verbundenen Geräten
  • Technische Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen für IoT-Dienstleister

„Unsere Beziehung zu Sigfox wirkt sich generell positiv auf die Unterstützung aus, die wir neuen IoT-Dienstleistern bieten können, die diese Technologie nutzen“, sagt Thomas Jaeger, verantwortlich für Business Development und Innovation bei 7layers. „In Kombination mit vielen anderen Mobilfunk-, LPWAN- und Short Range-IoT-Technologien hat sich 7layers zu einer führenden Beratungs-, Engineering-, Test- und Zertifizierungsorganisation entwickelt, die alle wichtigen globalen IoT Technologien abdeckt.“

LTE Kategorie M Tests und Zertifizierungen: 7layers Labore sind bereits PTCRB akkreditiert

LTE Kategorie M Tests und Zertifizierungen
Bereits 3 7layers Labore sind von PTCRB akkreditiert für LTE Kategorie M Prüfungen und Zertifizierungen7layers ist für LTE CAT M akkreditiert, ideal für zellulare IoT Anwendungen

Beim letzte Woche abgehaltenen PTCRB#89 Treffen in Dallas / Texas, sind drei Niederlassungen von 7layers von PTCRB akkreditiert worden für die LTE Kategorie M Tests und Zertifizierungen. Die Niederlassungen befinden sich in Irvine / Kalifornien, Ratingen / Deutschland und Peking / China.

7layers, ein Unternehmen der Bureau Veritas Gruppe, ist derzeit die einzige Organisation, die diese wichtige zellulare IoT-Technologie auf globaler Ebene abdeckt. LTE Kategorie M wurde von vielen Mobilfunkbetreibern weltweit eingeführt und bietet Konnektivität für IoT-Dienste.

„Wir sind stolz darauf, unsere starken Entwicklungen innerhalb von 7layers fortzusetzen, um unsere Marktführerschaft im Bereich IoT-Geräte- und Service-Assessments zu stärken“, erklärte Thomas Jaeger, verantwortlich für Business Developments und Innovations. „Traditionell stark in zellularen Diensten, ist 7layers jetzt in allen drahtlosen IoT-Technologien engagiert, einschließlich LoRa, Sigfox, NB-IoT, Bluetooth 5.0, 802.11p, Zigbee und vielen anderen. Keine andere Organisation in der Welt kann derzeit dieses Angebot an Beratungs-, Ingenieur-, Test- und Zertifizierungsdiensten für die IoT smart world anbieten. „

Erster LoRaWAN 1.1 Certification Workshop bei 7layers

Erster LoRaWANTM 1.1 Certification Workshop bei 7layers Ratingen/Deutschland

Die LoRa Alliance veranstaltete ihren ersten LoRaWAN 1.1 Certification Workshop am 7. und 8. Sep. 2017 bei 7layers in Ratingen/Germany. Das face-to-face Meeting wurde geleitet von Derek Hunt, dem Vorsitzenden des LoRa Alliance Certification Committees. Die Teilnehmer waren die Hauptmitwirkenden an den derzeitigen und zukünftigen Testspezifikationen. “Es ist ein wichtiger Schritt die nächste Generation von Testspezifikationen für Geräte zu erstellen, die auch die neuen LoRaWAN 1.1 Features, wie Roaming unterstützen”, sagte Thomas Jaeger, Verantwortlicher für Business Development und Innovations bei 7layers. “Wir sind stolz Teil dieser Entwicklung zu sein, die zu neuen Serviceapplikationen führen wird”.

DSRV-V2X: 7layers ist erstes autorisiertes Prüflabor

V2X Zertifizierung nach OmniAir von 7layers7layers ist erstes autorisiertes Testlabor für DSRC-V2X Technologie
Konformitätszertifizierung für kabellos vernetzte Fahrzeuge der nächsten Generation

Irvine, Kalifornien, 7. September 2017

7layers wurde vom OmniAir-Konsortium autorisiert, das erste OmniAir Authorized Test Laboratory (OATL) für die Dedicated Short-Range Communications (DSRC) basierte Vehicle-to-Everything (V2X) Technologie zu werden. Dies macht 7layers zu einem aktiven Teil des Connected Vehicle Zertifizierungsprogramm von OmniAir, das am 1. Oktober 2017 starten wird.

Das OmniAir Zertifizierungsprogramm

Entsprechend dem OmniAir Zertifizierungsprogramm werden Labortests und Validierungen von DSRC-basierten V2X-Geräten durch akkreditierte Testlabore durchgeführt. Dadurch soll sichergestellt werden, dass Gerätehersteller, Zulieferer und Automobilhersteller, die in den V2X-Markt drängen, Produkte entwickeln, die den vordefinierten, industriellen Standards und Spezifikationen entsprechen. Dadurch soll die sichere und vertrauenswürdige Kommunikation zwischen den vernetzten Fahrzeugen und anderen V2X Systemen unterstützt werden.

7layers, ein Unternehmen der Bureau Veritas Gruppe, hat eine Reihe von Engineering- und Testlaboren, die auf Wireless-Technologien spezialisiert sind. Mit seinen Testprodukten und Dienstleistungen unterstützt 7layers die Entwicklung, die Test- und Marktzugangsprozesse von drahtlos verbundenen Geräten, sowie die Einrichtung und Wartung von smarten IoT Services. Durch seine Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien arbeitet 7layers mit Herstellern, Netzbetreibern, Technologieentwicklern und Organisationen zusammen, die drahtlose Technologien in verschiedenen Branchen unterstützen. Insbesondere unterstützt 7layers den schnell wachsenden Automobilmarkt mit seinen Vehicle-to-Everything Anwendungen. Als Mitglied von OmniAir beteiligt sich 7layers an der Entwicklung des Connected Vehicle Next Stage Certification Programms, das von der USDOT (United States Department of Transportation) initiiert wurde.

7layers Team für DSRC-V2X Prüfungen für vernetzte Fahrzeuge Vorteile der Zertifizierung des Connected Vehicle Zertifizierungsprogramms von OmniAir

„Die unabhängige Zertifizierung von interoperablen, drahtlos verbundenen Geräten durch akkreditierte Labore ist ein grundlegender Schritt. Er zeigt das hohe Maß an Bereitschaft und den Reifegrad dieser Technologie“, sagt Jason Conley, Executive Director des OmniAir Konsortiums. „Die Sicherheitszertifikatsbehörden nutzen die Zertifizierung durch unabhängige Dritte als eine Art Bewährungsprobe, um zu entscheiden, welche Geräte geeignet sind, die entsprechenden Zertifikate zu erhalten.“

„Es ist großartig für 7layers, als erstes OmniAir autorisiertes Prüflabor (OATL) für das Connected Vehicle Zertifizierungsprogramm ausgewählt worden zu sein“, erklärt CEO Fernando Rodriguez von 7layers, Inc. „Wir erwarten, dass dieses Programm ein wichtiger Schritt ist, um unsere Straßen sicherer und den Fahrzeugtransport effizienter und umweltfreundlicher zu machen. Als OmniAir autorisiertes Prüflabor (OATL) hat 7layers nun die Chance, die Innovationen der Industrie mit Zertifizierungen zu unterstützen, so dass qualitativ hochwertige Produkte für den V2X-Markt herausragend gekennzeichnet werden können.“

Das OmniAir Konsortium wurde vor über 10 Jahren gegründet, mit dem ausdrücklichen Zweck der Förderung von Konformität und Interoperabilität der Kommunikation zwischen intelligenten Verkehrstechnologien, unabhängig von der Kommunikationsplattform. OmniAir und seine Mitglieder haben gemeinsam mit Stakeholdern des Transportsektors zusammengearbeitet, um Anforderungen und Spezifikationen für Maut- und Verbundfahrzeuge zu entwickeln. Seit 2012 zertifiziert OmniAir RFID-Tags und Lesegeräte, die in elektronischen Mautsystemen verwendet werden.

Über 7layers

7layers, eine internationale Gruppe von Ingenieurszentren und Prüflaboren, unterstützt die Industrie mit drahtlosen Technologien wie 4G, 3G und 2G, DSRC, ERA-GLONASS, LoRa, Bluetooth® etc. Hersteller von Geräten mit Funkkomponenten, wireless Komponentenhersteller, IoT-Dienstleister, Netzbetreiber und Technologieverbände profitieren von der Zusammenarbeit mit 7layers. Die Gruppe betreibt akkreditierte Prüflabore in Nordamerika, Europa und Asien und bietet Beratung und Engineering, Konformitäts- und Interoperabilitätstests, Zertifizierung und globale Typgenehmigung. 7layers entwickelt außerdem off-the-shelf und maßgeschneiderte Testsysteme. 7layers gehört zur Bureau Veritas Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von Prüfdienstleistungen, Inspektionen und Zertifizierungen, geeignet für eine große Vielzahl von Branchen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bureauveritas.com/cps und www.7layers.com , Kontakt: marketing@7layers.com

Über OmniAir

Das OmniAir Konsortium ist der führende Branchenverband, der die Interoperabilität und Zertifizierung in ITS, Maut-, IoT-Technologien und angeschlossenen Fahrzeugen fördert. Die Mitgliedschaft von OmniAir umfasst öffentliche Stellen, private Unternehmen, Forschungseinrichtungen und unabhängige Prüflaboratorien. Erfahren Sie mehr über OmniAir unter www.omniair.org.