zertifizierung

CTIA Cybersecurity Zertifizierungstests für IoT-Geräte

Mit diesem 7layers Testservice können IoT-Gerätehersteller die Sicherheitsfunktionen ihrer IoT-Geräte validieren. Der Standard basiert auf IoT-Sicherheitsempfehlungen der Nationalen Telekommunikations- und Informationsverwaltung (NTIA) und des Nationalen Instituts für Standards und Technologie (NIST) und wurde von Betreibern, Herstellern, Testlaboren und Sicherheitsexperten gemeinsam entwickelt.

7layers ist von der CTIA zugelassenes Test Labor für die Prüfung von Cybersecurity Certification für IoT Geräte gemäß dem CTIA Authorized Test Laboratory (CATL) program, das Hersteller dabei unterstützen soll, die Funktionalität ihrer Sicherheitsfeatures für IoT-Geräte zu gewährleisten.

Programmkategorien

Um verschiedene Branchenanforderungen für IoT-Sicherheit zu erfüllen, ist das Zertifizierungsprogramm in drei Testkategorien unterteilt. Jede Kategorie baut auf den vorherigen Sicherheitsfunktionsanforderungen auf. Im Folgenden finden Sie einen allgemeinen Überblick über die zu testenden Sicherheitsfunktionen. Weitere Informationen zu den Testanforderungen finden Sie hier: https://www.ctia.org/about-ctia/certification-resources

Kategorie 1: IoT Cyber Security Tests

  • Password Management
  • Authentication
  • Access Controls
  • Patch Management
  • Software Updates

 Kategorie 2: IoT Cyber Security Tests

  • Alle der Kategorie 1
  • Audit Log
  • Communication Encryption
  • Multi-factor Authentication
  • Remote Deactivation
  • Secure Booting
  • Threat Monitoring
  • Device Identity

Kategorie 3: IoT Cyber Security Tests

  • Alle der Kategorie 1
  • Alle der Kategorie 2
  • Encrypted Data Storage
  • Digital Signatures
  • Tamper Evidence
  • Design-In Features

 

Sie haben Fragen zu unsereren Services oder wünschen ein konkretes Angebot?
Dann nutzen Sie einfach unser Online-Kontaktformular.

 

Das könnte Sie auch interessieren: CTIA Cybersecurity Certification Test Plan for IoT Devices

 

 

 

7layers