zertifizierung

PTCRB LTE Cat-M

LTE Kategorie M oder Cat-M ist eine Low-Power-Wide Area Network (LPWAN) Funktechnologie

LTE Kategorie M Zertifizierungsprüfung nach PTCRB

LTE Kategorie M oder Cat-M ist eine Low-Power-Wide Area Network (LPWAN) Funktechnologie, mit der IoT-Geräte verbunden werden können, deren Anwendungen nur eine geringe Bandbreite benötigen. 7layers war unter den ersten Laboren die bereits im September 2017 dafür akkreditiert wurden, LTE Kategorie-M-Tests anzubieten. Wir führen PTCRB LTE Kategorie M Zertifizierungsprüfungen in Nordamerika, Europa und Asien durch, was uns zum ersten globalen Anbieter dieser Dienstleistungen macht. Darüber hinaus hat 7layers mehr als 15 Jahre Erfahrung mit der PTCRB Zertifizierung und nimmt regelmäßig an PTCRB Treffen teil, veranstaltet diese und übernimmt zudem den Vorsitz, so dass wir ein idealer Partner für dieses neue Zertifizierungssystem sind.

Zertifizierungsprozess

Der Zertifizierungsprozess für Geräte der Kategorie M entspricht dem Standard Verfahren für PTCRB-Zertifizierungen. Nutzen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung um Details darüber zu erhalten, wie der PTCRB-Zertifizierungsprozess abgewickelt wird oder wenden Sie sich an eins unserer Labore für weitere Informationen.

LTE Kategorie M

Im Rahmen der 3GPP Release 13 wurde ein Standard erstellt, der die Kategorie M für LPWAN-Technologien im lizenzierten Zellspektrum definiert. LTE Cat-M wird für IoT-Anwendungen mit geringen Datenraten und geringen Energieverbrauchsanforderungen eingesetzt. Dies ist ideal für viele IoT-Anwendungen, die bisher 2G- und 3G-Zelltechnologien einsetzten. LTE Cat-M-Anwendungen können z.B. IoT-Kategorien beinhalten wie Automotive, Smart City, Connected Health, Smart Building und vieles mehr. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.3gpp.org/release-13 und überprüfen Sie die Spezifikation.

PTCRB Informationen

7layers