zertifizierung

MirrorLink® Gerätezertifizierung
Zertifizieren Sie Smartphones und Head Units nach MirrorLink Standards in 7layers autorisierten Testlaboren

Dank der MirrorLink® Technologie kann ein Nutzer über die gleichen Steuerelemente, die er für den Zugriff auf Autoradio, Klimaautomatik und Navigationssystem verwendet, auf sein Smartphone zuzugreifen. Die MirrorLink-Standards werden vom Car Connectivity Consortium (CCC), einer Gruppe von Unternehmen aus der Automobil-, Mobilkommunikations- und Unterhaltungselektronikindustrie, entwickelt, die im Februar 2011 gegründet wurde, um globale Standards für die Smartphone-In-Car-Konnektivität zu schaffen. Mehr unter: http://carconnectivity.org/developers/device

Die Zertifizierung von MirrorLink-Geräten kann für Smartphones und Infotainment-Systeme (IVIs) bzw. Head-Units für Fahrzeuge erteilt werden.

  • Smartphones oder Hauptgeräte müssen in einem Testlabor, das für den Test von MirrorLink-Geräten autorisiert ist, erfolgreich gegen die CCC-Anforderungen getestet werden.
  • Die Anforderungen bestehen aus Protokollprüfungen und Interoperabilitätstests.
  • Die MirrorLink-Zertifizierung steht allen Mitgliedern des CCC zur Verfügung.

MirrorLink-Gerätetests bei 7layers

  • Beratung zum MirrorLink-Zertifizierungsprogramm
  • Vorprüfungen
  • Zertifizierungstests
  • Akkreditierte Laborumgebung (ATL)
    • Konformitätsprüfsystem (CTS)
    • Geräte zur Interoperabilitätsprüfung
  • Berichterstattung an das CCC (Car Connectivity Consortium)
  • Zusätzliche Dienstleistungen (regulatorische Prüfung und Behandlung von Typgenehmigungen, V2X-Dienste, MirrorLink-App-Zertifizierung)

Für Informationen, einschließlich Preisfindung und Terminplanung

Wenden Sie sich an 7layers, das erfahrenste Prüflabor für MirrorLink-Zertifizierungen.

7layers