engineering-services-funkprodukte

Testspezifikation und Testfallentwicklung
Entwicklungsunterstützung für IoT Services und Produkte – basierend auf Testspezifikationen und Testfällen

7layers verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung detaillierter Testspezifikationen und Testfälle für eine Vielzahl von Funktechnologien. Dank dieser Erkenntnis sind wir ein idealer Partner, wenn es darum geht, Testspezifikationen und Testfälle für IoT Services und für die dazu erforderlichen drahtlos verbundenen Geräte zu entwickeln.

Grundlage für die Entwicklung von Testspezifikationen und Testfällen ist eine Zusammenstellung vordefinierter Anforderungsspezifikationen, wie hier beschrieben: www.7layers.com/de/engineering-services-funkprodukte/anforderungen-und-spezifikationen. Jede Anforderung sollte bei Bedarf durch einen entsprechenden Testfall verifiziert werden können. Ein oder mehrere Testfälle sind in einer Testspezifikation zusammengefasst. Testspezifikationen können nach Technologieaspekten, IoT-Elementen usw. strukturiert werden. Idealerweise sollte ein vollständiger Satz von Testspezifikationen alle definierten Anforderungsspezifikationen abdecken.

Testfallstruktur

7layers entwickelt seit vielen Jahren Testfälle für den Mobilfunkindustrie, und zwar bereits in den frühsten Phasen der Technologieentwicklung. Dank der Struktur unserer Organisation können unsere Entwicklungsdienstleistungen durch streng getrennte Validierungsdienste ergänzt werden.

Jeder Testfall muss

  • sich auf die die genaue Version der IoT-Service-Anforderung beziehen, die überprüft werden soll
  • seinen Zweck angeben
  • das Testverfahren beschreiben, das zur Durchführung des Testfalls erforderlich ist
  • festgelegte Testanforderungen und -kriterien enthalten, um ein Ergebnis zu formulieren (bestanden, nicht bestanden, nicht schlüssig)
  • den Testaufbau und die Betriebsart des zu testenden Objekts definieren
  • den kompletten Testaufbau, einschließlich Konfigurationen, Parameter, Schnittstellen zwischen Testobjekt und Testgerät etc. definieren

Testfallbeschreibung

Testfälle bei 7layers sind definiert durch

  • ausformulierte informelle Beschreibungen
  • halbformelle Beschreibungen wie MSC (Message Sequence Charts)
  • formelle Beschreibungen (z. B. TTCN)

IoT-Serviceanbieter können auf die Erfahrung von 7layers vertrauen für Bereiche wie Entwicklung von Testspezifikationen und Testfällen für IoT-Services und Geräte mit Funkkomponenten, die auf unterschiedlichen Funktechnologien aufgebaut sind.

7layers