neuerungen-ta_indonesien

März 11th, 2019

Indonesien – Neue Typgenehmigungsvorschriften

Die indonesische Funk- und Telekommunikationsregulierungsbehörde (SDPPI) hat zwei neue Vorschriften zur Typgenehmigung veröffentlicht – PM Kominfo Nomor 7 Tahun 2018 und PM Kominfo Nomor 16 Tahun 2018.   Zu den wichtigsten Änderungen gehören neue Anforderungen an den Antragsteller (lokaler Vertreter) und aktualisierte Kennzeichnungsanforderungen.

Antragsteller

Vertreter für ausländische Hersteller, der Antragsteller, muss nun der tatsächliche Importeur oder der tatsächliche Vertreiber sein, der in Indonesien legal registriert ist. Das Memorandum of Understanding (MoU) zwischen dem Hersteller und dem Händler ist zusammen mit den anderen erforderlichen Antragsunterlagen einzureichen.

Kennzeichnungsanforderungen

Das bestehende Label muss nun mit dem QR-Code versehen werden, der auf jedem Zertifikat zu finden ist. Bei anderen Produkten als Kurzstreckengeräten muss zusätzlich ein Warnschild am Gerät angebracht werden. Der Zertifikatsinhaber muss der Behörde innerhalb von 30 Werktagen nach Ausstellung der Musterzulassung ein Foto des tatsächlichen Etiketts auf dem Gerät zur Verfügung stellen.

>> Vollständiges Dokument / Quelle I lesen

>> Vollständiges Dokument / Quelle II lesen

7layers