cs_omniair_de

August 9th, 2018

Die OmniAir Cyber Security  Arbeitsgruppe  erstellt erste Validierungsreihen

 

Die im Januar gegründete Cyber Security Arbeitsgruppe des OmniAir Konsortiums, einem der führenden Industrieverbände zur Förderung der Interoperabilitäts- und Konformitätszertifizierung für u. a. vernetzte Fahrzeuge, hat es sich zum Ziel gesetzt Cyber Securitytests und -spezifikationen für DSRC basierte Fahrzeugkomponenten zu entwickeln. Sie will somit das existierende OmniAir DSRC-V2X-Zertifizierungsprogramm um Cyber Security Prüfungen erweitern.

Jetzt nehmen die Entwicklungen fahrt auf. Die Arbeitsgruppenteilnehmer, Vertreter von Automobilherstellern, Tier-One-Lieferanten, Geräteherstellern und führenden Cyber Security Experten haben die ersten Validierungsreihen entwickelt. Diese werden auf dem OmniAir Plugfest vom 22.-26. Oktober in Texas, unter dem direkten Feedback der Testlabore, Testlösungsanbieter und Lieferanten, getestet.

Bereits seit Oktober 2017 schreibt das OmniAir Konsortium unabhängige, Third-Party-Prüfungen und -Zertifizierungen für DSRC-V2X Geräte vor, darunter auch Konformitäts- und Interoperabilitätstests. Als damals erstes, von OmniAir zugelassenes Testlabor für DSRC-V2X Technologien, begrüßt 7layers diesen entscheidenden Schritt des Konsortiums. Denn ein einwandfrei funktionierendes „Ökosystem Automotive“ setzt nicht nur voraus, dass die Gerätekommunikation konform zu den Kommunikationsprotokollen stattfindet, sondern auch, dass kritische Sicherheitsinformationen geschützt werden – und das während des gesamten Lebenszyklus des Geräts.

 

Cyber Security – Thema auf dem 7layers Kongress “Ecosystem Automotive” im November – Save the date!

Mit dem Kongress „Ecosystem Automotive“ am 8. und 9. November 2018 in Frankfurt, schafft 7layers eine Informations- und Networkingplattform für Produktmanager und Geschäftsentwickler aus Unternehmen, die am „Ecosystem Automotive” beteiligt sind: Trendsetter, Produktentwickler, Cyber Security Experten,Servicenanbieter, Zertifizierungs- und Zulassungsdienstleister erörtern:

Welche einheitlichen aber auch kontroversen Ziele, Erwartungen und Herausforderungen gibt es im Ecosystem Automotive in Bezug auf Produkte, Applikationen, Launches, Sicherheit und Endkundennutzen. Wie ist der aktuelle Status? Wohin geht der Trend? Welche Erfahrungen wurden gemacht? Was bringt die Zukunft?

Mehr Informationen und Anmeldung zum Kongress ab September 2018 unter www.7layers.com

7layers