marktzugangsservice

Typzulassungen und Standards in Europa

Innerhalb Europas gibt es verschiedene regulatorische Anforderungen in Bezug auf die Zertifizierung, Kennzeichnung, Zulassung usw., die bei der Markteinführung von Mobilfunkgeräten oder Geräten mit integrierter drahtlos-Technologie befolgt werden müssen.

Länder der EU und der EFTA

In Ländern der EU und der EFTA gilt die R&TTE Richtlinie, unter der eine „Selbstdeklaration“ zulässig ist. Dies ist ein komplikationsloser Weg, um die rechtliche Genehmigung für die Markteinführung eines Funkprodukts zu erhalten. Sie sollten sich aber bewusst sein, dass in diesem Fall die volle rechtliche Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben beim Hersteller oder der Person, die das Produkt auf den Markt bringt liegt. Wenn Sie unsicher sind, ob die von Ihnen gemachten Aussagen wirklich zu 100% richtig sind, können Prüfungen in akkreditierten Laboren wie denen von 7layers sinnvoll sein. Dies gilt insbesondere wenn Sie Artikel zukaufen, von deren Konformität Sie nicht 100% überzeugt sind.

Typzulassungen für andere europäische Länder

Länder die nicht zur EU gehören werden unterschieden in diejenigen, die sich nach den EU Regeln richten und solchen, die einer völlig anderen Gesetzgebung folgen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

 

7layers