engineering-services-funkprodukte

HF Fehleranalyse

Unser Auswertungspaket „HF Fehleranalyse“ eignet sich für Kunden deren Geräte nicht den Anforderungen der offiziellen Störaussendungsprüfung (RSE) und der Over-the-Air (OTA) Tests entsprechen.

Dazu kombinieren wir eine Rauschprofilerstellung, die von einem erfahrenen HF-Techniker ausgeführt wird, mit den Ergebnissen unserer HF-Vorauswertungen. Wir identifizieren die unerwünschten Emissionen, die bei Ihrem Funkprodukt zu Leistungseinbußen führen und entwickeln Lösungsvorschläge zur Beseitigung der entdeckten Probleme.

Die Auswertung der HF Fehleranalyse bei 7layers beinhaltet

  • Begutachtung von 2D- und 3D Zeichnungen, Diagrammen und Gerber Dateien
  • RSE und OTA Prüfungen
  • Systematischer Einsatz von Diagnosetechniken zur Untersuchung und Verbesserung des Schaltungsdesigns
  • Erfassung und Reduktion der häufigsten EMI Antennenstrukturen, die zu Störungen und Sicherheitsproblemen führen.
  • Identifizierung von EMI-Quellen und Entwicklung von Lösungen, einschließlich Entwurfsprüfung und Fehlerbehebung auf Komponenten-, PCB- und Systemebene
  • Überprüfung der Antennenanpassung und Leistung

Im Fall, dass Ihr Gerät die Zertifizierung bei ersten Mal nicht bestanden hat, unterstützt 7layers Sie dabei, diesen Rückschlag zu überwinden. Wir helfen Ihnen, die Auswirkungen und Verzögerungen, die dadurch entstanden sind, dass die Testanforderungen nicht erreicht wurden, zu minimieren und gestalten den weiteren Marktzugangsprozess so problemlos wie möglich.

HF Fehleranalyse

7layers