lora-alliance-autorisiert-7layers

Juli 11th, 2016

7layers ist das erste von der Lora Alliance autorisierte 3rd Party Testlabor

Um unsere Position in einer IoT vernetzten Welt weiter zu stärken, ist 7layers jetzt als eines der ersten, unabhängigen 3rd Party Testlabore dazu autorisiert, Ihre Produkte nach dem LoRa Alliance Zertifizierungsprogramm zu testen und zu zertifizieren.

Uneingeschränkte drahtlose Vernetzung ist die Grundlage für das IoT.  Um diese Vision zu realisieren sind neue, innovative Technologien notwendig, die die unterschiedlichsten Applikationen abdecken. Low-Power Wide-Area Network (LPWA) Technologien, wie z.B. die LoRa Technologie, ergänzen existierende zellulare und Short Range Technologien, senken dabei jedoch Energieverbrauch und Kosten erheblich. Zahlreiche LPWA Technologien breiten sich zur Zeit auf dem Markt aus. Machina Research erwartet, dass bis 2024 die LPWA Verbindungen auf ca. 3,6 Milliarden LPWA anwachsen werden, von jetzt knapp erreichten 10 Millionen. Eine Entwicklung die durch eine Vielzahl von Applikationen und technologischen Neuerungen gefördert wird. LPWA Technologien wie LoRa, tragen wesentlich zum Wachstum der IoT Welt bei und werden letztendlich die Anzahl zellularer Verbindungen bei weitem überragen werden.

Die unabhängigen 7layers Testlabore, entwickeln keine eigenen drahtlosen Kommunikationsprodukte oder Smart Services, sondern bieten Herstellern von LoRa Produkten und Smart Services Anbietern unparteiische Services wie

  • Beratungs- und Ingenieursdienstleistungen
  • Test- und Zertifizierungsdienstleistungen für drahtlose Geräte
  • LoRa Zertifizierung
  • Unterstützung für IoT Entwicklungen

Lesen Sie mehr auf unserer englischen Seite…

7layers